PINaaService
  • Home
  • Kontaktfreie Identifikation zur Nutzung von digitalen Gesundheitsservices mit PINaaS

Kontaktfreie Identifikation zur Nutzung von digitalen Gesundheitsservices mit PINaaS

Mit dem 1. Juli 2021 fiel der Startschuss: Ärzte müssen auf Wunsch der Versicherten die elektronische Patientenakte (ePA) befüllen und das eRezept soll ebenfalls an den Start gehen. Wenn dann noch zum Jahreswechsel Impf- und Mutterpass sowie Bonusheft digital geführt werden können, wird das neue, digitale Angebot für die Gesundheitsversorgung endlich interessant für die Versicherten.

 

Was viele nicht wissen: Damit Services wie die ePA oder das eRezept genutzt werden können, müssen sich Versicherte immer wieder neu authentisieren. Denn ein Rezept oder ein Befund soll immer eindeutig nur einer Person zugeordnet werden. Ein Weg zur sicheren Authentisierung beim Arzt, im Krankenhaus oder in der Apotheke kann über die elektronische Gesundheitskarte (eGK) und eine PIN erfolgen. Diese PIN erhalten viele Versicherte aktuell nur durch den Gang zu einer Kassen- oder Postgeschäftsstelle.

 

Mit PIN as a Service – kurz PINaaS – bietet die Mobil ISC GmbH ihren Kunden seit diesem Jahr einen alternativen und kontaktfreien Weg für ihre Versicherte an, PIN-Briefe bei ihrer Krankenkasse anzufordern. Der Vorteil für die Versicherten besteht darin, dass die Zusendung des PIN/PUK-Briefs für die eGK online beantragt werden kann. Dabei kann die sichere und gesetzeskonforme Identifikation innerhalb von nur 3 – 5 min durch ein Robo-Ident-Verfahren mit Hilfe von künstlicher Intelligenz abgeschlossen werden, ohne das ein separates Video-Call-Center eingebunden werden muss.

 

„Damit digitale Services genutzt werden, muss der Zugang dazu einfach und schnell sein. Deshalb müssen wir endlich damit beginnen, die Hürden zur Nutzung von digitalen Angeboten abzubauen. PIN as a Service ist eine einfache, schnelle und sichere Lösung zur Identifikation des Versicherten und der Anforderung des PIN Briefes für die eGK,“ sagt Andreas Stucke, Geschäftsführer bei der Mobil ISC.

 

PINaaS steht allen Kassen, die oscare connect® nutzen, offen. Als eine der ersten Krankenkassen in Deutschland integrierte die VIACTIV Krankenkasse PINaaS in ihre IT-Prozesse und ermöglichte es den Versicherten ihre PIN online anzufordern und sich erfolgreich digital zu identifizieren. Mittlerweile bietet mit der KNAPPSCHAFT ein weiterer Kunde der Mobil ISC GmbH diesen neuen Service an, den zahlreiche Versicherte bereits in den ersten Wochen in Anspruch nahmen.

Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp