• Souveränität · Begeisterung · Erfolg

    Souveränität · Begeisterung · Erfolg

  • Erfahrung · Besonnenheit · Flexibilität

    Erfahrung · Besonnenheit · Flexibilität

  • Strategie · Schlagkraft · Stringenz

    Strategie · Schlagkraft · Stringenz

  • Sicherheit · Technologie · Qualität

    Sicherheit · Technologie · Qualität

  • Ausdauer · Mut · Weitsicht

    Ausdauer · Mut · Weitsicht

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

In enger Zusammenarbeit mit der BKK Mobil Oil und der AOK Systems erfolgte im November 2017 der Go Live der ersten HANA Landschaften im Bereich Business Warehouse in der Mobil ISC GmbH.

Die gesamte Laufzeit des Realisierungsprojektes erstreckte sich über 14 Monate. So startete man im September 2016 mit dem ersten Kickoff. Es folgte vom Oktober 2016 bis Februar 2017 die Erstellung der europaweiten Ausschreibungsunterlagen für die Infrastrukturkomponenten, die Konzeption der Zielarchitektur, eine Leistungsbeschreibung und die Ausführungsplanung.

Nach der Auftragsvergabe und Bestellung der erforderlichen Komponenten im März 2017 wurde die technische Errichtung bis Ende Juni 2017 vorgenommen. Direkt im Anschluss startete man dann mit der Installation einer Sandbox und der ersten kleinen Testmigration eines Datenbestandes von einer Oracle-Datenbank in Richtung HANA. Parallel dazu wurde im Juli 2017 das erste Entwicklungssystem (aufgrund des geringen Datenbestandes virtualisiert) aufgebaut und eine Migration durchgeführt.

Nach Fertigstellung der SAP M Hardware, diesmal nicht virtualisiert aufgrund von SAP-Vorgaben, erfolgte im September 2017 die erste Migration mit einem produktionsähnlichen Datenbestand auf der ersten SAP M. Die Laufzeit dieser ersten Migrationsphase, inkl. umfangreicher Tests (u.a. Rücksicherungen) und HANA-Optimierungen dauerte noch 3 Wochen. Hierbei wurden aus einem 8 TB großen Oracle-System ein 1,2 TB großes HANA BW-System.

Parallel dazu wurden weitere Sandboxsysteme für Replikations-, Addon- und Sicherungstests aufgebaut.

Im Oktober 2017 folgte dann die Migration der 2. SAP M inkl. Generalproben. Die Laufzeit der Migrationsphase wurde hierbei bereits auf eine Woche verkürzt.

Nach erfolgreichem Abschluss der TV-Tests auf den SAP M Landschaften wurde Ende November der Go Live vorgenommen. Die BW-Produktion der BKK Mobil Oil erfolgt nunmehr auf der migrierten BW-Datenbank on HANA.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Beteiligten für die hervorragende Arbeit.

Am 01.08.2017 startete erneut eine Auszubildende bei der Mobil ISC GmbH ins Berufsleben. Diesmal konnten wir eine Ausbildungsstelle zur Kauffrau für Büromanagement erfolgreich besetzen. Es ist bereits die 7. Ausbildung die in unserem noch jungen Unternehmen begonnen wurde.

 Die Mobil ISC GmbH bildet die Fachkräfte von morgen aus. Dies beinhaltet fachspezifische Ausbildungen und Praktika für Schüler und Studenten. Derzeit werden in unserer Geschäftszentrale in Lehrte-Ahlten und in unserer Niederlassung in Nürnberg die folgenden Ausbildungsberufe ausgebildet:

Fachinformatiker/in für Systemintegration

Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung

Kaufleute für Büromanagement

 Alle Auszubildenden nehmen während ihrer Ausbildung an einem Austauschprogramm mit unserem Kunden und Gesellschafter der BKK Mobil Oil in Celle teil. Ebenso beinhalten die Ausbildungen Besuche aller Standorte und es werden bereichsübergreifend Ausbildungsinhalte vermittelt. So erhalten die Auszubildenden einen Einblick in die gesamte Mobil ISC GmbH und in die gesetzliche Krankenversicherung. Bei überzeugenden Leistungen, werden die Auszubildenden nach Abschluss der Ausbildung in ein Angestelltenverhältnis übernommen.

 Für Fragen steht unser Bereich Personal unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

Ihre Mobil ISC GmbH

Ab dem 01.04.2016 fungiert die Mobil ISC GmbH als Datenannahmestelle für den Datenaustausch mit den sonstigen Leistungserbringern nach § 302 SGB V für die BKK Mobil Oil.
Die Annahme der elektronischen Abrechnungsdaten wird ab dem 01.04.2016 ausschließlich von der Mobil ISC GmbH vorgenommen.

Lehrte, 09.06.2016


Die VIACTIV Krankenkasse hat ihren Rechenzentrumsvertrag mit der Mobil ISC GmbH

bis 2022 verlängert.

Mobil ISC GmbH ist zertifiziert nach ISO/IEC 27001:2013

Durch das große Engagement des Informationssicherheitsmanagements um Helko Dodenhöft und Patricia Rudmann, durch die Unterstützung der Geschäftsführung Thomas Krauß und der Gesellschafter, sowie Mitarbeiter und externe Berater ist es gelungen, innerhalb der kurzen Aufbauzeit der Mobil ISC GmbH, das Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) entsprechend der Zertifizierungsvorgaben aufzubauen.

Unterkategorien

Nach oben