• Home
  • Meilenstein auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft erreicht: Pilot-Geschäftsstelle Hamburg eröffnet

Meilenstein auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft erreicht: Pilot-Geschäftsstelle Hamburg eröffnet

2021 gab es den Startschuss für das Projekt „Arbeitsplatz der Zukunft“ bei der Mobil ISC. Dazu gehört neben der Betriebsvereinbarung zum mobilen Arbeiten und der technischen Voraussetzung auch die Neu-Gestaltung der Arbeitsplätze in den Geschäftsstellen.

 

Seit dem 01.09.2022 ist es nun endlich so weit: die Pilot-Geschäftsstelle Hamburg ist frisch für die neuen Anforderungen umgestaltet! Mit Rückzugsorten für Fokusarbeit, klassischen 2er Büros, Projektarbeitsräumen und viel Platz für Gespräche über Projekte oder andere Themen startet die Mobil ISC GmbH in ein neues Zeitalter des Arbeitens.

Geschäftsführer Andreas Stucke eröffnet die Pilot-Geschäftsstelle in Hamburg

Wichtig bei der Gestaltung war es, dass die Räume nicht nur funktional und wirtschaftlich optimal genutzt werden, sondern dass sich die Mitarbeitenden wohlfühlen. Deshalb wurden sowohl Stoffe als auch Farben gewählt, um den jeweiligen Zweck des Arbeitsplatzes optimal nutzen zu können. Für eine kurzfristige Aufbewahrung können Schließfächer im Eingangsbereich genutzt werden, persönliche Dinge finden Platz in geräumigen Boxen.

Mit der neu gestalteten Geschäftsstelle Hamburg erhalten die Mitarbeitenden eine Wohlfühlatmosphäre mit einer optimalen Nutzung der räumlichen Bedingungen. Für viele ist die Arbeit im Homeoffice dauerhafte Realität geworden. Sie hat nachgewiesener Maßen viel Positives: Kurze Wege an den Schreibtisch, bessere Vereinbarkeit von Familie und Arbeit. Doch manchmal ist es auch einfach schön rauszukommen und Kolleginnen und Kollegen persönlich anzutreffen.

 

Moderne Arbeitswelten zu schaffen, damit die Mitarbeitenden optimal Zusammenarbeiten können – so lautete die Intention für dieses Projekt. In Hamburg wurde damit begonnen, weitere Geschäftsstellen werden folgen.

LinkedIn
Twitter
Email
WhatsApp