Historie

Unsere Geschichte

2020

Eröffnung neuer Geschäftsstelle

Zu Beginn des Jahres hat die Mobil ISC GmbH ihre fünfte Geschäftsstelle am Standort Bayreuth eröffnet.

2020
2019

Produktivsetzung DAV 2.0

Im Dezember wurde die erste Stufe der Software GKV „Net DIC“ in der Datenannahme- und Verteilstelle (DAV) der Mobil ISC gezündet. Die als DAV 2.0 bekannte Applikation ist der erste Schritt zum Einsatz eines GKV-Standardprodukts, das zukünftig alle Aufgaben der externen Kommunikation, der Kryptografie und der Archivierung in der Datenannahme und im Versand übernehmen wird.

2019
2018

Einführung von „MDconnect“

Mobil ISC übernimmt als Teil eines Konsortiums Supportarbeiten und Unterstützungsleistungen bei der Einführung einer neuen Branchensoftware bei den medizinischen Diensten in Deutschland (MDK).

2018

Neue Software für Datenannahmestelle

Mobil ISC beauftragt die ITSG GmbH mit der Entwicklung einer neuen Anwendungssoftware für ihre Datenannahmestelle. Auf Basis der vorhandenen Lösung GKV „Net DIC“, welche auch vom GKV Spitzenverband genutzt wird, soll so eine ganzheitliche Lösung für Datenannahmestellen entstehen.

Erfolgreicher Umstieg auf neue Datenbanktechnologie

Mobil ISC leitet bei ihren Kunden den Umstieg auf die neue Datenbanktechnologie „SAP on HANA“ und schließt diese erfolgreich ab.

Mobil ISC begleitet GKVen bei Digitalisierung

Betriebskrankenkassen beauftragen die Beratung zur Gestaltung der digitalen Zukunft.

2017

Ausbau der Zusammenarbeit mit AOK Systems GmbH

Mobil ISC unterstützt die AOK Systems bei neuen oscare®-Projekten wie der Zusammenführung von Bestandssystemen und der Überführung einer Kasse in ein neues Rechenzentrum.

2017

VIACTIV verlängert Vertrag

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit geht in die nächste Runde. Die VIACTIV Krankenkasse verlängert den Rechenzentrumsvertrag mit der Mobil ISC um weitere fünf Jahre.

2016

Gründung BI-Kompetenzcenter

Mobil ISC schließt Kontingentvertrag über Business Intelligence Entwicklungsleistungen mit der BKK Mobil Oil ab.

2016
2015

Erweiterung der Aktivitäten am GKV-Markt

Das Portfolio wächst um zusätzliche SAP Produkte und weitere Vertriebserfolge im GKV-Umfeld bestärken das unternehmerische Handeln.

2015
2014

Strategische Neuausrichtung

Mobil ISC stellt gemeinsam mit den Gesellschaftern BKK Mobil Oil und VIACTIV die Weichen für die Zukunft. Als strategische Ziele werden hohe Qualität, Stabilität, Wirtschaftlichkeit und Wachstum festgelegt.

2014

Mitarbeiteranzahl erreicht neuen Höhepunkt

Es sind zum ersten Mal mehr als 100 Mitarbeiter bei der Mobil ISC angestellt.

VIACTIV Krankenkasse folgt

Ebenfalls mit einem Komplettumstieg zu einem Stichtag führt die VIACTIV Krankenkasse SAP oscare® ein und startet den Echtbetrieb.

Weitere Geschäftsstelle

Die vierte Geschäftsstelle am Standort Essen wird eröffnet.

2013

Produktivbetrieb oscare® BKK Mobil Oil

Als erste Betriebskrankenkasse in Deutschland geht die BKK Mobil Oil, mit der Unternehmenssoftware SAP oscare® in den Produktivbetrieb. Gleichzeitig ist es die erste Krankenkasse, die mit einem „Big-Bang” die SAP oscare®-Lösung inklusive aller Module zur gleichen Zeit einführt. Alle notwendigen Unterstützungsarbeiten werden von den Mobil ISC zusammen mit deren Partnern erbracht.

2013

ISO Zertifizierung

Die Mobil ISC wird erfolgreich nach ISO 27001:2005 zertifiziert.

VIACTIV wird weiterer Gesellschafter

Die VIACTIV Krankenkasse erwirbt Gesellschafteranteile und wird somit zweiter Gesellschafter neben der BKK Mobil Oil.

Eröffnung neuer Geschäftsstellen

Zwei weitere Geschäftsstellen eröffnen an den Standorten Nürnberg und Hamburg.

2012

Start Produktivbetrieb

Knapp ein Jahr nach Unternehmensgründung übernimmt die Mobil ISC den technischen Betrieb der Personalsysteme (SAP HR) für die BKK Mobil Oil.

2012

Weiterer Kunde für die MISC

Die VIACTIV Krankenkasse (ehem. BKK vor Ort) wird Kunde der Mobil ISC. Hauptsitz der selbstverwalteten Körperschaft des öffentlichen Rechts befindet sich in Bochum.

03. März 2011

Gründung der Mobil ISC GmbH

Im Herbst 2010 erhielt die AOK Systems von der BKK Mobil Oil den Zuschlag für die Einführung von SAP oscare®. Die AOK Systems gab in diesem Zusammenhang die Rahmenbedingungen für den Betrieb der Lösung vor. Die Mobil ISC GmbH (MISC) wird am 03.03.2011 als 100%iges Tochterunternehmen der BKK Mobil Oil gegründet. Zu Beginn startet das Unternehmen mit 13 Mitarbeitern am heutigen Hauptsitz Lehrte-Ahlten.

03. März 2011

Auch in schweren Zeiten ziehen wir gemeinsam mit Ihnen an einem Strang!

Wir stellen uns den Herausforderungen der Corona-Krise zusammen mit unseren Gesellschaftern, Kunden, Geschäftspartnern und Lieferanten – denn nur gemeinsam können wir diese meistern!

 

Trotz der ungewohnten Situation sind wir für Sie da und weiterhin in der Lage unsere Dienstleistungen in hoher Qualität für Sie zu erbringen.

 

Die Mobil ISC kann sich hier insbesondere auf die Disziplin, das Engagement und die Professionalität ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verlassen.

Wir beobachten die Gesamtsituation in Deutschland weiterhin aufmerksam und werden Sie über alle wichtigen Entwicklungen und deren Auswirkungen auf unsere Abläufe und Prozesse auf unserer Homepage informieren.

 

Für detailliertere Auskünfte über unser Pandemiemanagement kontaktieren Sie uns über info@mobil-isc.de oder ihre bekannten Ansprechpartner.

 

Wir wünschen Ihnen, sowie Ihren Familien und Mitarbeitern in dieser Zeit alles Gute und vor allem Gesundheit!