• Home
  • Mobil ISC GmbH erhält Auftrag zum Aufbau einer neuen hochsicheren Infrastruktur

Mobil ISC GmbH erhält Auftrag zum Aufbau einer neuen hochsicheren Infrastruktur

Ende 2018 stellte die AOK Systems GmbH ihre Antwort auf die sich stetig ändernden Ansprüche und Bedürfnisse ihrer Kunden vor: oscare® connect. Die Mobil ISC GmbH erhielt von Ihren Gesellschaftern in diesem Zusammenhang den Auftrag zum Aufbau einer neuen hochsicheren Infrastruktur zum Betrieb dieser Plattform.

 

BKK Mobil Oil und die VIACTIV Krankenkasse, die Gesellschafter der Mobil ISC GmbH, haben sich Anfang 2020 für die Einführung von oscare® connect entschieden, um noch in diesem Jahr das Kontoverwaltungssystem für die elektronische Patientenakte (ePA) und weitere Micro Services im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie und der gesetzlichen Anforderungen in Betrieb nehmen zu können.

 

Der Abschluss der Tests und Herstellung der Betriebsfähigkeit für den produktiven Betrieb seitens der Mobil ISC GmbH soll bis zum 31.12.2020 erfolgen. Zur Realisierung der Betriebsfähigkeit gehören unter anderem der Aufbau einer neuen demilitarisierten Netzwerkzone (kurz: DMZ), der Aufbau von zwei mandantenfähigen Plattformumgebungen (Test- und Produktionsbetrieb), als auch die Implementierung und Konfiguration der kundenindividuell gewünschten Micro Services sowie deren Integration in die oscare® Backends.

Technologien und Applikationen rund um das Thema oscare® connect sind weg- und zukunftsweisend für die Unterstützung der Digitalisierungsstrategien unserer Gesellschafter, die Mobil ISC GmbH als auch für die gesamte GKV.

Andreas Stucke, Geschäftsbereichsleiter Betrieb & Beratung

 

Das kann oscare® connect

 

Mit oscare® connect werden den Kunden der AOK Systems GmbH moderne Schnitt­stellen und Online-Services zur Verfügung gestellt, mit denen Web-Frontends, Apps sowie weitere digitale Services der Krankenkassen mit den SAP oscare® Systemen interagieren können. Diese spannen sich um den Versicherten auf, führen Informa­tionen der Akteure aus den verschiedenen Sektoren zusammen und sollen so zukünftig das Gesundheitswesen vernetzen.

 

Vorteile von oscare® connect sind unter anderem die nicht notwendige Kopplung an den oscare® Release Takt, ein hoher Grad an Skalierbarkeit und Automatisierung, und das problemlose Andocken an das oscare® Kernsystem.

Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp