• Home
  • Mobil ISC GmbH erweitert Service für kubus IT

Mobil ISC GmbH erweitert Service für kubus IT

Seit dem 1. Februar 2021 zählt die kubus IT GbR zum Kundenstamm der Mobil ISC GmbH. Das Rechenzentrum zweier AOKs wird seitdem an 24 Stunden am Tag und an sieben Tagen in der Woche dabei unterstützt, den IT-Betrieb für 17.000 AOK-Anwender der AOK PLUS (Sachsen und Thüringen) und der AOK Bayern sicherzustellen.

 

Zukünftig wird der abgeschlossene „Rahmenvertrag Unterstützungsleistung Monitoring Tätigkeiten“ um einige Leistungen erweitert. Die Mobil ISC wird über die bereits vereinbarten Leistungen hinaus, die Überwachung der produktiven Tagesverarbeitungen für die AOK Bayern und AOK PLUS übernehmen. Auftretende Events (wie z.B. Jobabbrüche und Joblangläufer) werden dabei – in Absprache mit der Rufbereitschaft der kubus IT – selbstständig gelöst. Eine umfangreiche Dokumentation zur Eventbearbeitung in einem Tagesverarbeitungs-Logbuch ergänzt den erweiterten Service.

 

„Es freut uns sehr, dass die Zusammenarbeit mit der kubus IT vertieft wird. Die Erweiterung des Rahmenvertrages um weitere Leistungen, ist ein deutliches Zeichen für das Vertrauen in die Expertise der Mobil ISC GmbH“ äußert sich der stellvertretende Geschäftsbereichsleiter Betrieb, Stefan Klingberg, über die Beauftragung.

 

Bei der Erbringung der Serviceleistungen kann sich die Mobil ISC auf die über viele Jahre aufgebaute Erfahrung des Teams IT-Leitstand verlassen. Mit dem professionellen Know-How in den Bereichen Tagesverarbeitung, Automic und Monitoring können Störungen und Probleme erkannt werden, die eine Automatisierung nicht immer abfangen kann.

Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp